top of page

Crepes sind ein Klassiker der französischen Küche und bieten unendliche Möglichkeiten für süße und herzhafte Variationen. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingen dir dünne, zarte Crêpes, die du nach Belieben füllen und genießen kannst. Ob zum Frühstück, als Dessert oder für besondere Anlässe – Crêpes sind immer eine gute Wahl. Entdecke, wie du mit wenigen Zutaten und etwas Übung perfekte Crêpes zaubern kannst!

crepes

Zutaten für ca. 10 Crepes
 

  • 500 ml milch

  • 250 g mehl 

  • 3 eier

  • 40 g flüssige Butter  

  • Vanilleschotensamen nach Geschmack   

  • Prise Salz oder  Zucker (Je nach Anwendung)

Zubereitung Grundrezept

Um Crepes zuzubereiten, werden die trockenen Zutaten (Mehl und Salz oder Zucker) in einer Schüssel gemischt, dann werden Eier, Milch (und die Samen einer Vanilleschote bei süßen Varianten) hinzugefügt, und es wird gerührt, bis ein glatter Teig entsteht. Der Teig wird dann portionsweise in eine heiße, Antihaftbeschichtete Pfanne gegossen und geneigt, um die Oberfläche gleichmäßig zu bedecken. Die Crepes werden von beiden Seiten gebacken, bis sie leicht goldbraun sind.

meine süßen und herzhaften Variationen

Party

Crepes

Crepes party

So einfach kann es werden, Crepes zuzubereiten, wenn man die richtige Pfanne auswählt

meine Empfehlung für dich

Levital+ Flat von Fissler

Levital-Plus-Flat_edited_edited.png
  • Ideal geeignet zum Backen von Pfannkuchen, Crêpes, Omeletts und empfindlichen Speisen, die leicht anhaften 

  • Wasserbasierte Fissler Levital®-Beschichtung mit hervorragendem, lang anhaltenden Antihaft-Effekt, PFOA-frei

  • Fissler Flat Pfannenkörper mit extra flachem Rand zum Hinausgleiten von Speisen 

  • Exklusiver, energieeffizienter Fissler Cookstar® Boden für optimale Wärmeverteilung 

  • Geeignet für alle Herdarten einschließlich Induktion 

  • Premium Qualität - Made in Germany

bottom of page