top of page
Image by micheile henderson

RISOTTO RADICCHIO

Alex bild 1
E3B1ACE3-BA98-4F1A-8EF8-70D181B1FAD6.GIF

Zutaten für 4 Personen:

  • 320 g Risotto

  • 1 Radicchio (roter Chicorée)

  • 1 gehackte rote Zwiebel

  • 50 g gewürfelter Guanciale (Schweinebacke)

  • 960 ml Gemüsebrühe zum Kochen des Risottos

  • 1/2 Glas Rotwein

  • 3 Stücke kalte Butter

  • 2 Esslöffel Parmiggiano Reggiano Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Der Protagonist heute ist der "Radicchio".
Heute möchte ich dir einen Klassiker der norditalienischen Küche vorstellen: Risotto mit Radicchio, verfeinert mit gewürfeltem Schweineguanciale und aromatisiert mit Rotwein....

Zubereitung:
Zuerst reinigen und waschen wir den roten Radicchio. Dann schneiden wir den unteren Teil des roten Radicchio ab, würfeln ihn und stellen ihn beiseite - wir fügen ihn am Ende hinzu, er wird den knusprigen Teil des Gerichts ausmachen.
Wir nehmen die übrigen Blätter und schneiden sie in Streifen. Nun, da alle Zutaten bereit sind, können wir mit dem Rezept beginnen.

Wir beginnen damit, den Guanciale anzubraten, und wenn er karamellisiert ist, nehmen wir ihn aus der Pfanne, lassen das geschmolzene Fett darin und braten darin die Zwiebel an. Wenn die Zwiebel ebenfalls karamellisiert, fügen wir den Risotto hinzu. Wir braten alles etwa 2 Minuten an, dann fügen wir den roten Radicchio und den Guanciale hinzu und rühren weitere 1 Minute um. Anschließend geben wir den Rotwein hinzu und lassen ihn unter ständigem Rühren verdampfen.

Sobald der Wein verdampft ist, fangen wir an, alles mit Gemüsebrühe abzudecken und kochen so weiter, bis es gar ist (ca. 16-18 Minuten, bitte die Garzeiten des verwendeten Risottos beachten).
Sobald die Brühe aufgebraucht ist, also die Garzeit erreicht ist, fügen wir die kalte Butter, den restlichen Radicchio und den Parmesan hinzu und rühren weitere 1 Minute um.... Fertig, jetzt müssen wir es nur noch servieren.

Risotto radicchio

Tips:
Ich weiß, dass es manchmal schwierig sein kann, Guanciale zu finden. In diesem Fall kannst du stattdessen hochwertigen Speck wählen, vielleicht sogar geräucherten Speck. Das wird dem Gericht eine zusätzliche Geschmacksnote verleihen.

radicchio

Radicchio ist ein bitterer, rot-violetter Salat aus der Chicorée-Familie. Er ist reich an Antioxidantien und Vitamin K, was zu einer gesunden Ernährung beiträgt.

Vielleicht könnte dich auch interessieren

bottom of page